Deutscher Teckelklub 1888 e.V.

Ehrenmitglieder

  Auszeichnung für den Präsidenten des DTK

und ehemaligen 1. Vorsitzenden des LV Weser-Ems

 

Im Rahmen der Zuchtschau der Gruppe Südoldenburg am 18.11.12 in Dinklage hatte der 1. Vorsitzende des Landesverbandes Weser-Ems Benno Bröcker - neben der Verleihung der Verdienstnadel des DTK in Gold - eine seit Bestehen des Verbandes noch nie vergebene Auszeichnung für einen verdienten Teckelfreund parat, und zwar für den Präsidenten des Deutschen Teckelklubs und passionierten Waidmanns Stefanus Middendorf.

In seiner Laudatio stellte der Vorsitzende ausführlich die bisherigen Ehrenämter des zu Ehrenden heraus. Im Besonderen ging er auf die 42jährige Mitgliedschaft im DTK, den langjährigen Vorsitz (9 Jahre) im LV Weser-Ems sowie die Ehrenämter des Obmanns für Gebrauch im Landesverband und 2. Vorsitzender der Gruppe Südoldenburg ein. Ganz besonders hob er hervor, dass Stefanus Middendorf am 6. Mai 2011 mit erheblicher Mehrheit zum Präsidenten des Deutschen Teckelklubs gewählt wurde. Es hat sich danach herausgestellt, dass sein Führungsstil und sein Fachwissen, m.E. insbesondere auch beim erweiterten Vorstand, in höchstem Maße anerkannt wird. Er hat das in ihn gesetzte Vertrauen sicherlich bisher voll erfüllt.

Abschließendes Resümee des 1. Vorsitzende:

Stefanus Middendorf hat den DTK in ganz besonderer Weise - auch mit seinem Rauhhaarzwinger "von der Stefans Burg" in der Öffentlichkeit vertreten. Der Vorstand des Landesverbandes wünscht unserem Präsidenten auch zukünftig viel Erfolg und Anerkennung bei der zu erfüllenden „Teckelarbeit“.

 

Ehrenvorsitzender
Stefanus Middendorf
 
Am 18.11.2012 wurde der Präsident des Deutschen Teckelklubs, S
tefanus Middendorf, anlässlich der Zuchtschau der Gruppe Südoldenburg vom Vositzenden des LV Weser-Ems Benno Bröcker zum Ehrenvorsitzenden des Landesverbandes ernannt.
Diese Auszeichnung wurde verliehen aufgrund seiner 42-jährigen Mitgliedschaft im DTK sowie der Wahrnehmung folgender Ehrenämter: Präsident des DTK, langjähriger (9 Jahre) 1. Vorsitzender des LV Weser-Ems sowie 2. Vorsitzender und Obmann für Gebrauch der Gruppe Südoldenburg. Stefanus Middendorf hat den DTK in ganz besonderer Weise - auch mit seinem Rauhhaarzwinger "von der Stefans Burg" - in der Öffentlichkeit vertreten.
 

 
  

Ehrenvorstandsmitglied
Werner Kolbeck

Am 18.11.2012 wurde Werner Kolbeck anlässlich der Zuchtschau der Gruppe Südoldenburg vom Vorsitzenden des LV Weser-Ems Benno Bröcker zum Ehrenvorstandsmitglied des Landesverbandes ernannt.
Werner Kolbeck hat sich aufgrund seiner 41-jährigen Mitgliedschaft im DTK sowie der langjährigen Wahrnehmung des Ehrenamtes des Obmanns für das Ausstellungswesen des LV Weser-Ems, als Gruppenzuchtwart und als Gruppenzuchtwart der Gruppe Südoldenburg um den DTK besonders verdient gemacht.
Er hat den DTK in ganz besonderer Weise mit seinem Zwerglanghaarzwinger "vom Pfauenhof", der nicht nur in Deutschland, sondern auch im europäischen Ausland einen Namen hat, in der Öffentlichkeit vertreten.

 

 

DTK Landesverb. Weser-Ems