Deutscher Teckelklub 1888 e.V.

 

 

Jugendarbeit
 

 

 
Rückschau

Schnupperkurs – ein Bericht

Der Landesverband Weser-Ems veranstaltete auf dem Klubgelände des Osnabrücker Teckelklubs e.V. einen Lehrgang für Juniorhandler-Anfänger und für Fortgeschrittene.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten im Bereich der Werbung durch eine nicht wunschgemäße veröffentliche Ankündigung dieses Kurses konnten durch das persönliche Engagement der Bundesobfrau für Jugendarbeit Britta Lutz und den beiden Juniorhandler-Richterinnen des LV Weser-Ems Marina Ostermann-Zerhusen und Sonja Zschaler doch noch genügend Kinder und Jugendliche interessiert werden.
Die Ausbilderinnen erklärten den Anfängern mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen die ersten Schritte im Ring und das richtige Vorstellen ihrer Teckel auf dem Tisch. Den anderen Teilnehmern wurden viele wertvolle Tipps für ein noch besseres Vorstellen ihrer Hunde beim Vorführwettbewerb mit auf den Weg gegeben.
Außerhalb der Ringe wurden viele interessante Gespräche unter den Eltern und den Helfern des OTK e.V. geführt. Auch schaute kurz, wenn auch unangekündigt, deshalb aber nicht weniger gern gesehen, der Präsident des Deutschen Teckelklubs 1888, Stefanus Middendorf herein und ließ sich über die Jugendarbeit im LV Weser-Ems und im DTK informieren.
Während der Lernpausen kümmerten sich die Agility- und Begleithundeausbilderinnen Andrea Gohlke und Heike Meyknecht-Bosse um die Juniorhandler. Sie erhielten eine erste Einweisung in den vereinseigenen Agilityparcour. Da viele der eigenen Hunde eine Pause benötigen, konnte dieser mit „Leihteckeln“ begangen werden.
Versorgt wurden die Teilnehmer und Gäste von der veranstaltungserprobten Küchen- und Grillmannschaft des OTK.
Der Tag endete natürlich mit einer Preisverleihung. Die besten Juniorhandler waren Emanuella Krüger mit Anna vom Gesselner Feld und Marijce Jeschke mit Dally vom Oesetal.
Die Kinder, die den größten Lernerfolg gezeigt haben, erhielten eine Erinnerungsplakette. Dieses waren Anna Frohn mit Taiga vom Fladder FCI und Fiona Rombach mit Freya vom Schneppental.
Den Pokal für das schnellste Agility-Team erhielt Marcella Rombach mit Alfons vom Sandwall. Der zweite Platz wurde von Fiona Rombach mit Freya vom Schneppental belegt.

 

 

 

Meldeschein für den Schnupperkurs

Bitte nicht beim Meldeschein an der Bezeichnung "Vorführwettbewerb" stören. Diese Angaben sind für die Daten, Versicherung und Einverständniserklärung der Eltern erforderlich

 

Junior-Handler-Schnupper-Seminar und mehr ...

Was erwartet dich?
Der LV Weser-Ems lädt dich zu unserem Teckel-Schnupper-Kurs ein!
Einen Tag lang geht es rund um den Teckel und das Junior-Handling. Wir üben zusammen das richtige Führen und Vorstellen beim Junior-Handling und beantworten eure Fragen rund um den Teckel. Den Tag beenden wir mit einem kleinen Wettbewerb.

Du bist Anfänger? Oder Fortgeschrittener?
Kein Problem, wir sind vorbereitet.
In einzelnen Gruppen wird deine Erfahrung berücksichtigt.

Wer macht mit? 
Selbstverständlich ehemalige Junior-Handler, aktive Junior-Handlerrichter und Zuchtrichter (als Betreuter und Helfer). Die Leitung übernimmt die Obfrau für Jugendarbeit des LV Weser-Ems Marina Ostermann-Zerhusen. Sie wird unterstützt von Junior-Handlerrichterin Sonja Zschaler und vielen fleißigen Helfern, die einen tollen Tag mit dir verbringen möchten.

Wer kommt sonst noch?
Du hoffentlich!
Aber auch Frau Claudia Kleister (Bundesobfrau für Zuchtrichterwesen) und Frau Britta Lutz (Bundesobfrau für Jugendarbeit) warten schon darauf, dass du ihnen „Löcher in den Bauch“ fragst.

Was gibt es noch?
In den Lernpausen geht es unter Anleitung auf den Agility-Parcours des Osnabrücker Teckelklub e.V..

Wann geht’s los?
Am 22. September 2012, ab 10:00 Uhr, auf dem Gelände des
Osnabrücker Teckelklub e.V.
49134 Bissendorf-Natbergen
Gut Stockum 9
Wir rechnen mit einer Veranstaltungsdauer von ca. 4 Stunden (inkl. Verpflegung).

Was muss ich tun?
Entschließe dich schnell, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Falls du keinen eigenen Hund hast, organisieren wir einen Trainingshund für dich.
Melde dich einfach bei der Geschäftsstelle des
Landesverband Weser-Ems
Erzbergerstr. 7
49088 Osnabrück.
Weitere Auskünfte gibt es per eMail LVWE@teckelklub-osnabrueck.de oder
unter Telefonnummer 0541/188703.

 

DTK Landesverb. Weser-Ems